Mückenstiche (E)

Die Welt ist und bleibt eine Pudel

Meine Lieben,

ich war im Urlaub und es war sehr schön jewesen.

Nun plagen mich, entgegen meiner Annahme, es gäbe dort keine Stechinsekten, diverseste Mückenstiche an den Beinen seit gut einer Woche. Manche riesig und rot, manche klein und kaum sichtbar, aber allen gemein ist: sie jucken WIE SAU!

Normalerweise machen mir Mückenstiche janüscht, ich hasse es nur, wenn die Biester mir am Ohr vorbeisurren. Diesmal habe ich offenbar nie was mitbekommen, ausser dass die Beine vom Knie bis zum Knöchel jucken, als wären sie ein enziger großer Stich.

Als Hilfe versucht habe ich:
1) Salzpaste. Nüscht.
2) Eine uferlos teure Naturkosmetik-Creme aus der Apotheke. Nüscht.
3) Eine schöne Chemiepampe aus dem Kiosk, weil Sonntag. Nüscht.
4) Kühlen. Nüscht.
5) Kortisonhaltige Salbe: nach erstem Auftragen (vorhin gekauft) auch noch nichts.

Derweil ich es mal mit dem Erwärmen eines Besteckteils versuche – 40 Grad sollen wohl der Knaller sein – wollte…

Ursprünglichen Post anzeigen 39 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s